Mönch- und Nonnenziegel 
Überblick Farben Techn. Daten Techn. Zeichnungen Lieferprogramm Referenzobjekte Downloads

Ergoldsbacher Mönch- und Nonnenziegel – Historisch getreu und ausdrucksstark.

Mit seiner mediterranen Note ideal für individuelle Dachgestaltungen und Mauerabdeckungen (ohne Nase) bei anspruchsvollen Einfamilienhäusern. Als größter deutscher Anbieter von Mönch- und Nonnenziegeln führt ERLUS sechs unterschiedliche Modelle im Standardsortiment.

• Regeldachneigung: 40°
• Mindestdachneigung: 10°



Technische Daten Mönch- und Nonnenziegel
Größe
11 x 41 cm (Mönch)
21 x 41 cm (Nonne)
Decklänge
ca. 34,0 cm
mittlere Deckbreite
ca. 21,5 cm
Bedarf je m² (in Stück)
ca. 13,7 (modellabhängig)
Gewicht je Stück
ca. 1,8 kg (Mönch)
ca. 2,8 kg (Nonne)
Gewicht je m² nach DIN 1055 einschl. Lattung
ca. 0,90 kN/m²
Realgewicht ohne Lattung
ca. 65,0 kg/m²
Paletteninhalt (in Stück)
400 (Mönch)
240 (Nonne)
Palettengewicht
ca. 700 kg (Mönch)
ca. 730 kg (Nonne)
Bündelgröße (in Stück)
10
Hagelwiderstandsklasse (HWK)
n.n.b.


Den Mönch- und Nonnenziegel finden Sie auch in folgenden Themen:










Dominik Brunner Stiftung