Edelkeramik LAF-Premiumschornstein L Montage 
Überblick Downloads Statik


Wichtigste Größen
L 12
34 x 34 cm
L 14
36 x 36 cm
L 16 38 x 38 cm
L 18 40 x 40 cm
L 20 43 x 43 cm
L 1812 40 x 69 cm
L 1814 40 x 69 cm
L/BÜ 1808 40 x 69 cm
L/BÜ 1810
40 x 69 cm
L/BÜ i 1608
38 x 62 cm
L/BÜ i  1610
38 x 62 cm
L/BÜ i 1612
38 x 62 cm

i steht für zusätzlichen
Installationsschacht
(einzügig 8 x 24 cm,
zweizügig 6,5 x 20 cm).

Weitere Größen
siehe Preisliste S.30 - 35,
Sondergrößen auf Anfrage

Anwendungsbereich
raumluftabhängige und raumluftunabhängige Feuerstätten für Gas- Öl- und Festbrennstoffe.

Schornsteinsysteme
dreischalig, konzentrische Luftzuführung, Edelkeramikrohre, Gegenstrombetrieb, für trockenen und feuchten Betrieb

Zulassungsnummer
ETA-11/0271 W3G-Zulassung für Pellets, CE-Kennzeichnung der Edelkeramikrohre A1N1/A2P1/B2N1/D3P1, Wärmeleitgruppe IIa (TR 0,40)

Systembauteile
Edelkeramikrohr, mit werksseitig montierter und kaschierter Dämmschale, Abstandshalter, plangeschliffener Mantelstein

Technische Informationen
raumluftunabhängig oder raumluftabhängig für feste Brennstoffe, umlaufender Frischluftkanal, Unterdruckbetrieb, in Kombination mit Gas oder Öl wie System BÜ

Einsatzbereiche
Abgastemperatur von 30 - 400° C, feste Brennstoffe, Pellets, Feuerstätte mit externer Luftzuführung / raumluftunabhängig

Empfohlene Querschnitte
für Kamin/Kachelofen 160 - 200 mm je nach Hersteller. für Pelletsfeuerstätten 120 - 200 mm je nach Hersteller und Größe

Anschluss- möglichkeiten
Einfach- und Mehrfachbelegung möglich (einschließlich Mehrfachbelegung mit raumluftunabhängigen Scheitholz-Einzelraumfeuerstätten innerhalb einer Wohneinheit)



Dominik Brunner Stiftung

Baufragen.de Profi Chat